Kugelkopf Rondo-S

Mit dem Kugelkopf Rondo-S und Ihrer SJ4000 oder SJ4000+ nehmen Sie eindrucksvolle Fotos und Videos auf. Sie bringen Ihre Kamera damit überall schnell und flexibel in jede gewünschte Ausrichtung.

  • Im Hochformat oder im Querformat
  • Schnell und einfach
  • Stabiler Stand und stufenlose Drehung ohne Auf- und Zuschrauben

Das revolutionär kleine Ministativ kann auf ein konventionelles Stativ geschraubt oder als alleiniges Stativ verwendet werden.

Der vielseitige Rondo-S erbringt seine Funktion als Kugelkopf aber auch auf jeder Flasche oder einfach nur auf rauem Untergrund: Einerseits rollt er nicht fort und rutscht nicht durch, weil der Schwerpunkt immer optimal liegt. Andererseits lässt er sich überall schnell und stabil in jede Lage drehen, neigen und kippen.

Auch als Panoramakopf bzw. Nodalpunktadapter leistet der Rondo beste Dienste solange keine zu nahen Objekte im Bild sind. Für wunderbare Videoschwenks bietet der Rondo die nötige ruhige Führung.

€ 49

Kugelkopf/Panoramakopf Rondo-S

Unterstützte Kameras

Der Rondo-H eignet sich für diese Action-Kameras:

  • SJCAM: SJ4000, SJ4000 WIFI, SJ4000+ (SJ400plus)
  • QUMOX: SJ4000, SJ4000 WIFI, SJ4000+ (SJ400plus)

Verbindungen

  • Kamera und Rondo: Die Kamera wird von oben in den Rondo eingesetzt. Sie sitzt darin leicht eingeklemmt.
  • Rondo und Ministativ: Der Rondo liegt lose auf dem Ministativ. Der Schwerpunkt der Kamera liegt im Zentrum der kugelförmigen Stützfläche. So steht der Rondo mit Kamera in jeder Position stabil.
  • Ministativ und Stativ: Im Ministativ sitzt eine Mutter mit 1/4″-Fotogewinde zur Befestigung auf einem Stativ.

 

Ministativ

 

Rondo

Einsatzmöglichkeiten
am Beispiel von
Rondo-H mit Hero

Weitere Informationen

Vorteile

  • Geeignet für Foto, Video, HDR, Langzeitbeleichtung und Panorama
  • Ohne Stativ verwendbar auf Sand, Steinen, rauem Untergrund
  • Ministativ verwendbar auf Tisch, Mauer, Pfosten etc.
  • Ministativ kann auch auf Normalstativ verwendet werden
  • Schnell und einfach zu bedienen
  • Vielseitiger und preiswerter als die Panohero-Modelle
  • Gut für wackelfreie Videoschwenks

 

 

Tips zum Betrachten der Panorama-Tour mit einer VR-Brille

So können Sie unsere Panorama-Tour durch das Tessin mit einer Virtual-Reality-Brille betrachten:

  • Benutzen Sie ein Smartphone mit Gyro-Sensoren. Gyro-Sensoren messen Bewegungen des Smartphones und steuern die Blickrichtung im Panorama entsprechend.
  • Rechts unten im Panorama befinden sich einige Symbole. Klicken Sie auf das Brillen-Symbol, um in den VR-Modus zu wechseln. Es erscheint ein neues Bild mit einem gößeren Brillen-Symbol.
  • Klicken Sie auf den Kasten unter dem großen Brillen-Symbol um die von Ihnen verwendete VR-Brille auszuwählen oder klicken Sie auf die Brille um die Tour zu starten. Nach dem Start wird das Bild auf dem Display zweimal nebeneinander angezeigt.
  • Setzen Sie das Smartphone in die VR-Brille ein und setzen Sie die VR-Brille auf.
  • Bringen Sie beim Betrachten des Panoramas den blinkenden Punkt mit dem schwarzen Kreuz zur Deckung, um in das nächste Panorama zu wechseln.

Alle Panoramen dieser Tour wurden mit einer GoPro Hero3+ Black als Kamera und dem Panohero als Panoramakopf aufgenommen.

Wir von Herdima wünschen Ihnen viel Freude beim Eintauchen in unsere kleine Panorama-Tour durch das Tessin!

schließen

Tips for Watching the Panorama-Tour with a VR-Headset

You can watch our panorama tour through the Ticino with a virtual-reality-headset:

  • Use a smartphone with gyro sensors. Gyro sensors measure the motion of a smartphone and control the direction of view within the panorama accordingly.
  • In the panorama there are some symbols at the lower right. Click the headset symbol to switch to the VR-mode. A new image with a larger headset symbol appears.
  • Click the box under the large headset symbol to select the used VR-headset or click the headset to start the tour. The panorama image gets duplicated on the display once the tour has been started.
  • Insert the smartpohone into the VR-headset and look into the headset
  • To switch to the next panorama, move the black cross into the blinking point while watching the panorama.

All panoramas of this tour were shot with a GoPro Hero 3+ Black as camera and with our Panohero as panorama head.

We from Herdima wish that you have much pleasure while diving into our little tour through the southernmost part of Switzerland, the beautiful Ticino.

close